Stöbern in der Jedipedia

Jedipedia

Was macht Piggy mit Luke – und weiß Kermit davon? Vielleicht ein Fall für Jedipedia…

Der Trailer für den neuen Star Wars-Film, „Episode VII – Das Erwachen der Macht“ hat im Internet eingeschlagen wie eine Laserbombe. Am 18. Dezember soll der neue Film in die Kinos kommen. Die Fangemeinde platzt vor lauter Vorfreude.
Eine gute Gelegenheit, sich angemessen auf den neuen Film vorzubereiten, ist die Seite Jedipedia, das Star Wars-Wiki, eine freie Star Wars-Enzyklopädie, an der jeder nach festgelegten Richtlinien mitarbeiten kann. Seit der Gründung am 16. Oktober 2005 haben die Autoren mehr als 34.000 Artikel verfasst, die am PC oder mobil gelesen werden können.
Machen wir den Test und informieren uns über Episode VII, die an die „Rückkehr der Jedi-Ritter“ anschließt und angeblich etwa 30 Jahre später spielt. Nach Angaben des Jedipedia-Autors spielen neue, aber auch alte Schauspieler aus den Blockbustern der ersten Trilogie mit. Das heißt, Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher und Peter Mayhew werden als Luke Skywalker, Han Solo, Leia und Chewbacca ein Comeback feiern. Und auch R2-D2 und C-3PO sollen dabei sein. Zu den neuen Akteuren gehört laut Jedipedia auch eine gewisse Gwendoline Christie, die vor allem Fans der Serie „Game of Thrones“ ein Begriff sein wird, weil die Schauspielerin in der Fantasy-Serie die kampfeslustige Brienne von Tarth verkörpert.
Die Jedipedia lädt zum Stöbern ein, über eingebettete YouTube-Videos geht es zum Set für Episode VII nach Abu Dhabi. In den Bilderstrecken bekommt der Star Wars-Fan einen Vorgeschmack auf die Kreaturen, die Disney und Lucasfilm in der neuen Folge präsentieren.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>